Marktoberdorfer Internatsschüler lernt bald in Brasilien


Marktoberdorf

Für 15 bayerische Schüler beginnt in Kürze ein spannendes Schuljahr in einem Gastland wie Brasilien, Indien oder Südafrika. Dazu zählt auch Dario Böttger aus dem Internat Marktoberdorf. Sein Gastland ist Brasilien.

Von Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich hat er bei einem Festakt in München seine Urkunde als „Botschafter Bayerns“erhalten. Damit ist auch er ins Stipendienprogramm des Bayerischen Kultusministeriums aufgenommen, das in Kooperation mit dem Deutschen Youth For Understanding Komitee (YFU) erfolgt.

Für Staatssekretär Eisenreich ist das Programm ein wichtiger Beitrag zur gelebten Völkerverständigung: „Die 15 Schüler tragen ihre eigene Kultur in die Welt hinaus. Gleichzeitig bietet ihnen das Auslandsschuljahr die Chance, den Alltag und die Kultur der Menschen im Gastland kennenzulernen. Und ganz nebenbei erweitern die jungen Menschen ihre Sprachkenntnisse.“


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.