Oper, Konzerte und Theater


Im auslaufenden Schuljahr 2018/19 fanden an allen drei Schularten wieder Aufführungen und Veranstaltungen statt, an denen auch zahlreiche Internatsschüler beteiligt waren.

So unternahmen z.B. die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Marktoberdorf eine Woche lang allabendlich mit ihrer "Sommernachtskomödie" einen Ausflug in die Welt des Dichters Shakespeare und des Komponisten Purcell.

Darin wird William Shakespeares Komödie „A Midsummer Night´s Dream“ mit Henry Purcells zugehöriger Schauspielmusik „The Fairy Queen“ auf ganz besondere Weise verbunden: Die Schülerinnen und Schüler spielen sozusagen sich selbst und feierten damit einen großartigen Publikumserfolg. Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten und vielen Dank für euer Engagement weit über den normalen Schulbetrieb hinaus.

Auch an Real- und Mittelschule standen neben dem Besuch des ehemaligen Schülers Kevin Volland und der Abschiedsfeiern der Absolventen verschiedene Aufführungen der Schulbands und Theaterensembles auf dem Programm, so dass die Abende gefüllt waren von kulurellen Leckerbissen, die v.a. die Beteiligten wohl nie mehr vergessen werden, was ein Schulleben ja letztlich ausmacht.


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.