Unser Blog

RSS Feed

Schulschließung in Bayern

Liebe Eltern, wie Sie sicherlich, so wie ich selbst übrigens auch, den Medien heute Vormittag entnommen haben und seit 9.00 Uhr durch die Pressekonferenz des bayerischen Ministerpräsidenten und des Staatsministers für Unterricht und Kultus mit Gewissheit wissen, schließen die Schulen in Bayern ab Montag, dem 16.03.2020 bis zum Ende der Osterferien. Damit gilt, was ich bereits gestern Abend im letzten Blogeintrag geschrieben habe. Für uns Eltern bedeutet dies in erster Linie eine Organisation der häuslichen Situation, anschließend wird es sicherlich viele Fragen zur schulischen Weitergestaltung geben, auf die das Kultusministerium und dann die einzelnen Schularten in den nächsten Wochen Antwo

Fahrplan zum Wochenende

Da das Wochenende naht, die Nachrichtenlage sich ständig verändert, Gerüchte kursieren und wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht wissen, was in den nächsten Tagen in puncto Verdachtsfällen (weiterhin kein Verdachtsfall oder positiver Test im Internat) ansteht oder entschieden wird, hier einige Hinweise: Behalten Sie für die sonn- oder montägliche Anreise bitte unbedingt die Homepages der Schulen und Verfügungen/Informationen des Kultusministeriums im Auge, da ein Schulausschluss auch bedeuten würde, dass ihre Kinder (Einzelne, Teilgruppen oder alle) nach diesem Wochenende nicht zurück ins Internat kommen könnten. Dies betrifft folgende Szenarien: 1. einen Teilausschluss von Klassen oder Stufen de

Informationen zur Mittelstufe des Gymnasiums

Liebe Eltern, das Gesundheitsamt hat für die MittelstufenschülerInnen des Gymansiums bis auf Weiteres Entwarnung gegeben, d.h. der Unterricht findet, abgesehen von der Klasse 7c, bei derem weiteren Schulausschluss es sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme handelt, ab morgen, Mittwoch, wieder statt. Unsere Real- und MittelschülerInnen waren nicht betroffen, wir setzen die Vorgaben des Gesundheitsamtes um und gehen in unseren Maßnahmen sogar darüber hinaus. Wir können im Internat durch die Doppelbelegung der Zimmer keinerlei eingeforderte häusliche Quarantänemaßnahmen umsetzen, daher kommen wir dafür auch örtlich nicht in Frage und müssten SchülerInnen der sog. Kategorie 1 ( Kontaktpersonen zu p

Aktuelle Nachrichten vom Montag, dem 09.03.2020

Liebe Eltern, wie Sie sicherlich inzwischen von Ihren Kindern, der Presse oder aus den verschiedenen Netzwerken erfahren haben, gibt es in der Mittelstufe des Gymnasiums einen Corona-Verdachtsfall, so dass die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7-9 am heutigen Montag und morgigen Dienstag zu Hause bleiben müssen. Leider haben wir dies von Internatsseite erst heute Morgen erfahren, die gesundheitsamtliche Bekanntwerdung stammt vom sehr späten Sonntagabend, also deutlich nach Anreise. Daher haben wir erst ab heute Vormittag alle betroffenen Eltern angerufen und um Abholung der Kinder gebeten, hier im Internat müssten wir die Verbleibenden weitestgehend in ihren Zimmern isolieren und versuche

Allgemeinverfügung des Bayerischen Gesundheitsministeriums

Liebe Eltern, leider ist meine Mitteilung von heute Vormittag schon überholt, da das bayerische Gesundheitsministerium eine Allgemeinverfügung zum Besuch von Schulen für Reiserückkehrer aus Risikogebieten (z.B. das seit dem 05.03. neu hinzugekommenen Südtirol) erlassen hat, auf die auch das Kultusministerium verweist. Demnach dürfen Schülerinnen und Schüler für einen Zeitraum von 14 Tagen seit Rückkehr keine Schulen mehr betreten. Wir bitten Sie daher, sollten Sie betroffen sein, Ihre Kinder am Sonntag auch nicht ins Internat anreisen zu lassen, da wir diese ansonsten wieder nach Hause schicken müssten. Da sich derzeit recht schnell Änderungen ergeben, bitten wir Sie sich tagesaktuell über

Nachtrag/aktueller Stand zu COVID-19

Nachdem wir versucht haben Sie letzte Woche über den aktuellen Stand zum Umgang mit dem Corona-Virus zum Ferienende zu informieren, möchten wir vom Internat Marktoberdorf versuchen Sie im Bezug auf die Vorgehensweise im Landkreis Ostallgäu auf dem Laufenden zu halten, können aber im Prinzip weiterhin nur auf die übergeordneten Behörden verweisen und um Verständnis und einen möglichst beruhigten Umgang mit der Situation bitten: - In Marktoberdorf/Kaufbeuren ist, abweichend von anderslautenden Gerüchten, weiterhin keine Schule betroffen bzw. ganz oder teilweise geschlossen! Hier wird weiterhin verantwortungsvoll versucht mit den Behörden zusammenzuarbeiten und den "normalen" Schulbetrieb, trot

Fragen zum Coronavirus

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, da das die Frühlingsferien dominierende Thema "Coronavirus" auch uns beschäftigt und Fragen aufwirft, hier einige Informationen, basierend auf den Vorgaben des bayerischen Kultusministeriums zum Umgang an staatlichen Schulen und Internaten: - Die Schulen und das Internat bleiben geöffnet. - Im Internat werden wir abfragen, ob Schülerinnen und Schüler aus Risikogebieten angereist sind und für den Fall, dass dem so ist, die Schulen informieren (vgl. §20 (1) BaySchO). - Schülerinnen und Schüler, die mit unspezifischen Allgemeinsymptomen (wie z.B. Fieber, Muskelschmerzen, Durchfall) oder akuten respiratorischen Symptomen (z.B. Husten, Schnupfen) erkr

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.